K-i-E® Recruiting-Prozess

Dynamisch-justierbarer Recruiting-Prozess

Der K-i-E Recruiting-Prozess bildet den gesamten Recruiting-Prozess ab und liefert eine vollständige Dokumentation und Nachvollziehbarkeit der Auswahl der Kandidaten.


Die kostengünstigen Prozessschritte werden eigenverantwortlich an den Beginn des Prozesses verlagert und die teuren und aufwendigen Prozessschritte wie Interviews erst an das Ende mit vorqualifizierten Kandidaten organisiert. Mit der K-i-E Skala kann dynamisch justiert werden, wie eng oder weit die Vorqualifizierung sein soll. So kann die Anzahl und Qualifikation der Kandidaten für die Interviews dynamisch gesteuert werden.



Referenz

„Mit dem K-i-E Recruiting-Prozess haben wir ein stabiles und robustes Vorgehen, das dynamisch und jederzeit transparent unser Recruiting steuert.“- Recruiter

„Mit dem K-i-E Recruiting-Prozess gelang es in wenigen Wochen, ein Projekt mit 40 Mitarbeitern zu besetzen.“- Projektmanager